Magdalena Helmig

1982 in München geboren, in Regensburg aufgewachsen.
Ausbildung: 2005-2009 vorm. westfälische Schauspielschule Bochum
2015 'Chubbuck und Choices' mit Tim Garde
2016 Synchron-Praxis-Training bei Irina von Bentheim
2018 'Glaube Liebe Hoffnung' Chubbuck II mit Tim Garde
Auszeichnungen:Nennung als Nachwuchsschauspielerin 2010, Theater Pur (Himmelangst, Schauspielhaus Bochum)
Nennung als beste Schauspielerin 2011, Theater Pur (Brunhild, Rottstr5Theater Bochum)
Einladung zum NRW-Theatertreffen 2012: Brunhild (Rottstr5Theater Bochum)
Nestroy Beste Bundesländerproduktion 2016: Lichter der Vorstadt (Landestheater Niederösterreich)
Wohnort: Berlin

Film/Fernsehen

2019SOKO WIEN - SOKO LEIPZIG (ZDF) Regie: Erhard Riedlsperger
UK1 (AT) Regie: Alexander Dierbach
2018WENDEZEIT (ARD) Regie: Sven Bohse
FAST PERFEKT VERLIEBT (ZDF) Regie: Sinan Akkus
SOKO WISMAR - Clara allein zu Haus (Cinecentrum/ZDF) Regie: Steffi Doehlemann
2017IN ALLER FREUNDSCHAFT (Saxonia Media/ARD) Regie: Hartwig van der Neut
ZARAH - WILDE JAHRE (Bantry Bay/ZDF) Regie: Richard Huber
Festival De La Creation Audiovisuelle Internationale 2018 / Jupiter Award 2018 (Endrunde)
SUMMER OF '69 (KF) - Konzept und Idee: Alexander Ritter/ Magdalena Helmig
2015VIDEO KILLED THE RADIOSTAR (KF) Konzept und Idee: Alexander Ritter/ Magdalena Helmig
2014HEUTE MÜLLER (Webserie-Konzept: Jannek Petri) Regie: Alexander Ritter
2013NENA (Kinospielfilm) Regie: Saskia Diesing
65. Intern. Filmfestspiele Berlin - Sektion: Generation 14 Plus
2012DIE BLAUMÄNNER: VATERTAG (NDR) Regie: Miko Zeuschner
2011WILSBERG: Halbstark (ZDF) Regie: Hans-Günther Bücking
IN DEN BESTEN JAHREN (WDR) Regie: Hartmut Schön
2010DER GOLDENE ZWEIG (rougharts/NRW-Filmf.) Regie: Matthias Zucker
PhilipK.Dick-Filmfestival New York / 9th Berlin Intern.DirectorsLounge / Oxford Filmfest 2013 / Hollywood Film Festival 2013 / International Filmfestival of cinematic arts 2013
DREILEBEN - KOMM MIR NICHT NACH (ARD) Regie: Dominik Graf
61.Internationale Filmfestspiele Berlin - Sektion "Forum" / 64.Locarno Film Festival - Sektion "Out of Competition" / Grimme- Preis in der Kategorie "Fiktion"
LINDENSTRASSE (ARD) Regie: Dominikus Probst
2009KLEINSTATTHELDEN Regie: Marc Schaumburg
DIE TAGE DAZWISCHEN (FH Do/100%Filmproduktion) - Regie: Carsten Pütz
2006ABI 99 (FH Do/ Folkwang) Leitung: Johannes Klaus, David Slama, Adolf Winkelmann
Links
Agentur Danilow
Tim Garde (Coaching)
Shortcut Videoschnitt
Filmmakers
Schauspielervideos
Crew United
Castupload

Bilder

Bilder: Stefan Klüter, 2018

Synchron

ROLLEN

2019 LETHAL WEAPON (Serie) MariaR: Martin KesslerArena
NAVY CIS LA (Serie) InstructorR: Robin KahnmeyerArena
FANCY NANCY (Zeichentrick) Mrs JamesR: Bernhard VoelgerSDI
BLINDSPOT (Serie) NicoleR: Timmo NiesnerArena
OK K.O.! (Zeichentrick) Kongressabgeordnete (wiederkehrende Rolle) R: Dennis Mohme SDI
2018SHAMELESS (Serie) Alex (mittlere Rolle)R: Reinhard KnappCinephon
ESCAPE AT DANNEMORA (Serie) AnnieR: Martin SchmitzArena
DIE PURPURNEN FLÜSSE (Serie) MelanieR: Martin SchmitzCinephon
LAS HEREDERAS (Kino) VeroR: Dagmar PreussEurosync
MILO MURPHY'S LAW (Zeichentrick-Serie) SallyR: Ilona OttoSDI
WALK THE PRANK (Serie) GoofusR: Ulrike HeilandSDI
HOMELAND (Serie) Mrs. ClarkeR: Stephan HoffmannCinephon
NICKY, RICKY, DICKY UND DAWN (Serie) Gladys (wiederkehrende Rolle)R: Christoph SeegerEurosync
NEW GIRL (Serie) AnnabelleR: Martin SchmitzCinephon
THE ORVILLE (Serie) MutterR: Dr. Harald WolffCinephon
2017SEARCH PARTY (Serie) Nia (wiederkehrende Rolle)R: Elke WeidemannEurosnyc
YOU'RE THE WORST (Serie) Whitney (wiederkehrende Rolle)R: Bianca KrahlEurosnyc
DOWNSIZING (Kino) NurseR: Manuel StraubeInteropa
TO LOVE RU (Manga) AzendaR: Velin MarconeTNT-Media
STRANGE WEATHER (Kino) GeriR: Peter MingesSDI
THE ORIGINALS (Serie) Maxine (wiederkehrende Rolle)R: Peter MingesCinephon
SPEECHLESS (Serie) AmandaR: Stefan FriedrichEurosync
DIE ZHU ZHUS (Zeichentrick-Serie) Whendy (durchgehende Rolle) R: Irina von BentheimSDI
CHICAGO PD (Serie) Juwelierin R: Sabine JaegerFFS
LA TREVE (Serie) Marjorie (durchgehende Rolle)R: Peter MingesEurosync

ENSEMBLE

FIRMEN
Antares, Arena, Brandt Film, Cinephon, Deutsche Synchron, Eurosync, FFS, Interopa, Logo-Synchron,
Post-Perfect Berlin, RC-Productions, Rotor, Scalamedia, SDI, Studio Hamburg, TV-Synchron, VSI

REGISSEUR*INNEN
Iris Artajo, Cindy Beier, Heinz Burghardt, Jill Böttcher, Christoph Cierpka, Michael Ernst, Oliver Feld, Hilke Flickenschildt, Peter Freund, Klaus-Peter Garp, Frank Glaubrecht, Carlo Hackenberger, Sven Hasper, Stephan Hoffmann, Juana v. Jascheroff, Constantin v. Jascheroff, Sabine Jaeger, Ina Kämpfe, Martin Kessler, Reinhard Knapp, Julia Meynen, Dennis Mohme, Dorothee Muschter, Gerd Naumann, Ronald Nitschke, Engelbert von Nordhausen, Dr. M. Nowka, Pierre Peters-Arnold, Stephan Rabow, Charles Rettinghaus, Oliver Rohrbeck, Gerrit Schmidt-Foß, Martin Schmitz, Manuel Straube, Julia Stoepel, Immo Trümpelmann, Bernhard Voelger, Debora Weigert, Jeffrey Wipprecht, Holger Wittekind, Cay-Michael Wolf, Harald Wolff

AUFNAHMELEITER*INNEN
Franziska Beland, Tamara Denic, Caroline Dietz, Andi Drost, Falko Fedder, Diana Gapp, Boris Hampel, Sven Happe, Dennis Hauke, Marc Heilige, Philipp Herrmanstädter, Irit Hochberg, Birgit Klaass, Oliver Klaass, Till Krause, Andreas Janne, Dirk Lewtschenko, Gitte Mortensen, Steffi Oertel, Ewa Oledzka, Jana Ost, Kris Rahn, Bettina Reichel, Iris Salzmann, Jane Schmidt-Hansch, Dagmar Schiffmann – Rehab, Alexandra Schilde, Kay Schumacher, Anno Storbeck, Alexander Stothfang, Tilo Srocke, Daniela Witt

Sprachproben:

Chirurgin (The Heart Guy) Maxine (The Originals)Annabelle (New Girl)
Gladys (Nicky, Ricky, Dicky &Dawn)Marjorie (The Break)Melanie (Die purpurnen Flüsse)
Mutter (The Orville)Nia (Search Party)

Sprechen

2018DIE WARINGHAM-SAGA 4 (Hörspiel)Lauscherlounge / Audible
5. AKT MORD (Live- Hörspiel)Krimi Komplizen Berlin
VW (Radio-Werbung)Studio Funk
DOCMORRIS (TV-Werbung)Hesse Studios Berlin
2017SMART (Werbefilm)Studio Funk Berlin
EIN FAST PERFEKTES BILD VON EINEM MORD (Live- Hörspiel)Krimi Komplizen Berlin
LÖSEGELD FÜR EINE LEICHE (Live- Hörspiel)Krimi Komplizen Berlin
EBAY KLEINANZEIGEN (Radiowerbung)Hesse Studios Berlin
KANN AUS EINEM APFEL EIN WALD WACHSEN? (APPLE - Umweltkampagne)Studio Funk Berlin
KANN EIN SOLARPARK YAKS ERNÄHREN? (APPLE - Umweltkampagne)Studio Funk Berlin
GLAUBT MEIN IPHONE AN REINKARNATION? (APPLE - Umweltkampagne)Studio Funk Berlin
EINS ZWO DREI MORD (Live- Hörspiel)Krimi Komplizen Berlin
2014100 JAHRE 1. WELTKRIEG (Hörspiel)Büro für Friedenskultur Osnabrück
2013OSNABRÜCK IM OHR (Audioguide)Universität Osnabrück

Theater (Auswahl)

2018GLAUBE LIEBE HOFFNUNG (Horvath)R: Lilja RupprechtTheater Lübeck
ARIADNE AUF NAXOS (Benda)Musikal. Leitung: Andreas HotzTheater Osnabrück
2016PÜNKTCHEN UND ANTON (Kästner)R: Martina Eitner-AcheampongTheater Augsburg
INTERVISIONS #3Anne Schneider / Jakob WeißBallhaus Ost Berlin
LICHTER DER VORSTADT (Kaurismäki)R: Alexander CharimLandestheater NÖ St. Pölten
LIEBESSPIEL (Noren)R: Irmgard LübkeLandestheater NÖ St. Pölten/Bühnen Bozen
DER HIMBEERPFLÜCKER (Hochwälder)R: Cilli DrexelLandestheater NÖ St. Pölten
2015UNGEDULD DES HERZENS (Zweig/Jonigk)R: Thomas JonigkLandestheater NÖ St. Pölten
EIN SOMMERNACHTSTRAUM (Shakespeare)R: Sebastian SchugLandestheater NÖ St. Pölten
PLÄTZE.DÄCHER.LEUTE.WEGE (Bazak/Kampe/Ortmann)R: Ivan BazakTheater Bielefeld/Forum exp. Musiktheater
2014MACBETH (Shakespeare)R: Sibylle Broll-Papeprinzregenttheater Bochum
OREST (Düffel)R: Sibylle Broll-Papeprinzregenttheater Bochum
2014MACBETH (Shakespeare)R: Sibylle Broll-Papeprinzregenttheater Bochum
2011-2014 Festengagement Theater Osnabrück (Auswahl):
JENSEITS VON FUKUYAMA UA (Köck)R: Gustav Rueb
1. Osnabrücker Dramatiker Preis
IMMER NOCH STURM (Handke)R: Alexander Charim
DIE WILDENTE (Ibsen)R: Annette Pullen
THREE KINGDOMS (Stephens)R: Dominik Günther
WOYZECK (Büchner/Waits/Brennan)R: Lilli-Hannah Hoepner
GÖTTERDÄMMERUNG IN WIEN (Kluge/v. Castenstein)R: Lilli-Hannah Hoepner
DAS LEBEN DER INSEKTEN (Pelewin)R: Alexander Frank
WINTERREISE (Jelinek)R: Alexander Charim
DIE RÄUBER (Schiller)R: Jan Jochymski
DIE RATTEN (Hauptmann)R: Anette Pullen
EIN SOMMERNACHTSTRAUM (Shakespeare)R: Anne Lenk
ANATEVKA (Bock)R: Adriana Altaras
APROPOSKALYPSE UA (Kordes)R: Lilli-Hannah Hoepner
DER KOCH, DER MALER... (Dovey)R: Anne Lenk
FEGEFEUER DSE (Oksanen)R: Marie Bues
EINE STILLE FÜR FRAU SCHIRAKESCH UAR: Anette Pullen
Koproduktion mit dem Theater Freiburg / Autorentheatertage Deutsches Theater Berlin, 2012
2011BRUNHILD (Fassung: Nobel)R: Arne NobelRottstr5Theater Bochum
NRW-Theatertreffen, 2012 / Beste Schauspielerin & Nibelungen-Zyklus als wichtigstes deutschspr. Stück (Theater Pur, 2011)
SIEGFRIEDS TOD (Fassung: Dreher)R: Hans DreherRottstr5Theater Bochum
SIEGFRIED SUPERHELD (Goerke/Wulst)R: Ulf GoerkeRottstr5Theater Bochum
Kaltstart Pro, Hamburg, 2011
2010DIE KLEINE HEXE (Preußler)R: Lilli-Hannah HoepnerTheater Augsburg
OHNE ALLES 3R: U. Stengel/J.MileticSchauspielhaus Bochum
HANNELI HIMMELI (deHaan/von Ernst/Klomfaß)R: Marlin de HaanFFT Kammerspiele Düsseldorf
PUNTILA UND SEIN KNECHT MATTI (Brecht)R: Anne LenkSchauspielhaus Bochum
2009ASCHENPUTTEL (Sommer)R: Robin TelferBad. Staatstheater Karlsruhe
HIMMELANGST UA (Dröscher)R: Lilli-Hannah HoepnerSchauspielhaus Bochum
radikal jung, Volkstheater München, 2010 / Nachwuchsschauspielerin (Theater Pur, 2010)
NACH TROJA II (INSEL) (Jesurun)R: Hans Dreher/Arne NobelRottstr5Theater Bochum
HAMLET (Shakespeare)R: Harald DemmerBurgfestspiele Bad Vilbel
FLOH IM OHR (Feydeau)R: Barbara NeureiterBurgfestspiele Bad Vilbel
SCHATTENSTIMMEN (Zaimoglu)R: Judith Ittnerprinzregenttheater Bochum
2008DREIGROSCHENOPER (Brecht)R: Olaf StriebGandersheimer Domfestspiele
DREIGROSCHENOPER (Brecht)R: Olaf StriebGandersheimer Domfestspiele
KOMM GIB MIR DEINE HAND (Bultmann)R: Teo AdebisiGandersheimer Domfestspiele
FAMILIE.SCHROFFENSTEIN (Kleist)R: Michael HelleZeche 1 / Folkwang
2007SPIEL DER ILLUSIONEN (Corneille)R: Jan LangenheimSchauspielhaus Bochum
LINIE 1 (Ludwig/Heymann)R: Olaf StriebWuppertaler Bühnen
WAS IHR WOLLT (Shakespeare)R: Andreij KritenkoSchlosspark Weitmar
TELEFOLK (Tanztheater)R: Anna PocherZeche 1 / Folkwang

Kontakt

mail@magdalenahelmig.com